Reisen

Moderne Sehenswürdigkeiten des Dorfes Shchelkino auf der Krim

Pin
Send
Share
Send


Am Ufer des Asowschen Meeres im Osten der Krim, in der Nähe des malerischen Kaps Kazantip, befindet sich die kleine Stadt Shchelkino, die nicht zufällig als Krimperle bezeichnet wird. Aufgrund der geringen Beliebtheit bei Touristen gelang es der Stadt, makellose Reinheit und Schönheit zu bewahren.

p, Blockquote 1,0,0,0,0 ->

Bekannt wurde der Ort durch das Musikfestival „Kazantip“, das hier an den Stränden und auf dem Territorium eines unvollendeten Atomkraftwerks stattfand.

p, Blockquote 2,0,0,0,0 ->

Sehenswürdigkeiten von Shchelkino

Die Einzigartigkeit der Umgebung steht der Originalität einer Kleinstadt nicht nach. Shchelkino ist nur ein Glücksfall für einen neugierigen Touristen, da sich so viele interessante Sehenswürdigkeiten an einem Ort konzentrieren.

p, Blockquote 3,0,0,0,0,0 ->

Dies ist ein jahrzehntealtes Atomkraftwerk, das stand, fast fertiggestellt, aber keine Anwendung gefunden hat, ein Umhang, hell in seiner Farbe, überraschend in seiner Schönheit und seiner ungewöhnlichen Form, ein Windkraftwerk mit seinen eigenen kosmisch anmutenden Windmühlen,

p, Blockquote 4,0,0,0,0,0 ->

Und die kleine Stadt selbst, die aus der Vogelperspektive einem geflügelten Insekt ähnelt und über die Küste flattert, überrascht und bezaubert.

p, Blockquote 5,0,0,0,0 ->

Reserve und Kap Kazantip

Auf Satellitenbildern fällt die Gegend um Shchelkin mit einer ungewöhnlichen Form des berühmten Wahrzeichens von Cape Kazantip auf. Auf dem Territorium dieses einzigartigen Naturerbes befindet sich ein Naturschutzgebiet.

p, Blockquote 6,0,0,0,0,0 ->

Niemand weiß genau, woher der Name des Kaps stammt. Aber es gibt eine Meinung, dass es aus dem Krimtatarischen übersetzt bedeutet "der Boden eines Dickichts oder Kessels." In der Tat hat die Form des Umhangs Ähnlichkeiten mit einer Melone. Eine Vielzahl von Steinrissen, Steinhaufen - die Struktur des Kaps besticht durch die bizarre Natur seiner ungewöhnlichen Formen.

p, Blockquote 7,0,0,0,0 ->

Seit jeher sind Menschen durch die Fähigkeit gekennzeichnet, Steinstatuen zu vergöttern, in ihnen Bilder von Tieren und Vögeln und manchmal sogar Menschen zu sehen, um sie anzubeten. Die Einheimischen bezeichnen die Krokodilküste als einen der felsigen Abschnitte des Gebirgskaps, da sie den schroffen Felsen der Krokodilmündung ähnelt. Sedimentgesteine, die sich im Laufe der Zeit verdichtet haben, waren einst die Skelette antiker Tiere, die vor Jahrhunderten starben. Nebel, Regen, Beschwerden und Streitereien - all dies bleibt außerhalb des Kaps Kazantip, und es gibt nur Sonne, frische Luft und weite Weiten.

p, Blockquote 8,0,1,0,0 ->

p, Blockquote 9,0,0,0,0 ->

p, Blockquote 10,0,0,0,0 ->

Das Meer in der Küstenzone des Kaps bietet keine Voraussetzungen für die Bildung starker Wellen, und daher gibt es in diesem Gebiet keine starken Stürme. Dieses Naturerbe ist von der UNESCO an den zehn saubersten Orten der Erde gelistet.

p, Blockquote 11,0,0,0,0 ->

Die schönste Zeit des Jahres auf Kazantip gilt als Frühling. Wie ein märchenhaft bemalter Teppich aus wilden Blumen und duftenden Feldkräutern bedeckt er das gesamte Gebiet der Halbinsel. Ungefähr 25 Arten von Kazantip-Pflanzen wurden im Roten Buch aufgeführt. Und auch etwa fünfunddreißig seltene Tierarten, die ebenfalls im Roten Buch aufgeführt sind, leben hier.
Der Eintritt in das Naturschutzgebiet ist nicht frei, für Spaziergänge ist die Genehmigung der örtlichen Verwaltung erforderlich. Für Touristen werden in der Umgebung Reit- und Radtouren organisiert.

p, Blockquote 12,0,0,0,0 ->

Unfertiges Kernkraftwerk "KKW Krim"

Shchelkino wurde vor 38 Jahren als Siedlung für Menschen gegründet, die das Atomkraftwerk auf der Krim bedienen sollten. Nach wie vor ist Shchelkino berühmt für sein verlassenes Atomkraftwerk. Immerhin brach die UdSSR zusammen, und der Bau des Atomkraftwerks sollte nicht abgeschlossen sein. Eine kleine Stadt wurde gebaut und begann ohne ein Kraftwerk zu existieren, was ursprünglich mit ihrem Aussehen verbunden war. Die Stadt wurde nach Cyril Shchelkin benannt, einem Kernphysiker, der an der Entwicklung des Kraftwerksprojekts beteiligt war.

p, Blockquote 13,0,0,0,0 ->

Seit Jahrzehnten gibt es ein verlassenes, fast fertiggestelltes, aber niemals funktionsgestörtes KKW-Gebäude. Vor ungefähr fünfzehn Jahren begannen sie, Immobilien zu verkaufen. Die Preispolitik war so niedrig, dass sich die Nachfrage nach Geräten als hoch und schnell als ausverkauft herausstellte. Also, ungenutzt für seinen Zweck, wurde der Reaktor für Schrott angefahren, und heute gibt es Ruinen des ehemaligen Atomkraftwerks, sie wollen einen Park auf seinem Territorium errichten.

p, Blockquote 14,0,0,0,0 ->

Dieser Ort ist auch dafür bekannt, dass auf seinem Territorium ein Solarkraftwerk gegründet wurde. Wenn Sie diesen Ort besuchen, sollten Sie nicht an die Sicherheit denken, da die erforderlichen Kernkomponenten nicht an das Kraftwerk geliefert wurden. In diesem Zusammenhang ist der ökologische Hintergrund recht günstig.

p, Blockquote 15,0,0,0,0 ->

Windpark

Der Windpark mit zwei Dutzend Windgeneratoren befindet sich direkt am Stadteingang. Das Kraftwerk selbst ist folgender Anblick: Auf mehreren hundert Metern gibt es unterschiedliche Konfigurationen von Windstrukturen, von denen viele nicht mehr funktionieren. Der Ort besticht durch seine Steppenweiten und Salzseen. Es ist sehr interessant, an diesen Orten spazieren zu gehen. Wahre Erholung von Seele und Körper.

p, Blockquote 16,0,0,0,0 ->

Der Windpark gilt als lokale Attraktion und ist bei Touristen sehr beliebt. Bei Sonnenuntergang können Sie neben ihr faszinierende Fotos machen, auf denen sich die gebleichten Windmühlen scheinbar gegen einen purpurroten Himmel zu drehen scheinen.

p, Blockquote 17,1,0,0,0 ->

Ak Monay Steinbrüche

Einer der Hauptstolz der lokalen Bevölkerung sind die Ak-Monai-Steinbrüche. Die Steinbrüche erstrecken sich über mehr als 30 Kilometer entlang der Küste des Asowschen Meeres. Ihre jahrhundertealte Geschichte beginnt, als Katharina die Große das Land einflößte. Die Kaiserin machte die Steinbrüche zu einem Exilort für die Verurteilten. Die an diese Orte gesandten Sträflinge waren gezwungen, schwere körperliche Arbeit zu verrichten: Steine ​​für den Bau lokaler Siedlungen zu gewinnen. So wurde beispielsweise der Krim-Theodosius aus Steinbrüchen in Ak-Monai-Steinbrüchen errichtet.

p, Blockquote 18,0,0,0,0 ->

Ein reisender Tourist hat einen erstaunlichen Anblick: echte Höhlen, die von Menschenhand geschaffen wurden, erscheinen. In den 40er Jahren des letzten Jahrhunderts wurde der Abbau von Steinen eingestellt, da die Deutschen die Krimküste eroberten. Und nach dem Krieg wurde der Bergbau nicht wieder aufgenommen.

p, Blockquote 19,0,0,0,0 ->

Verurteilte arbeiteten unter sehr schwierigen Bedingungen. Ständige Dunkelheit, Feuchtigkeit und hohe Luftfeuchtigkeit, das Vorhandensein kleiner Seen in den Tiefen der Höhlen. In den Höhlen ist es fast unmöglich, sich zu verirren, viele Aushöhlungen, die in offene Räume führen, sind in ihnen ausgehöhlt.
Als historische Stätte zieht dieser Ort viele Touristen an, denen die Steinskulpturen nicht gleichgültig sein werden.

p, Blockquote 20,0,0,0,0 ->

Ohne Zweifel ist die jüngste Krimstadt Shchelkino ein würdiger Ort für Touristen. Und lassen Sie die königlichen Paläste und jahrhundertealten Kathedralen hier nicht befinden. Aber es gibt Industriedenkmäler der Neuzeit, die einen Menschen beeindrucken und ihm die Möglichkeit geben, sich als Held unwirklicher wie kosmischer Ereignisse zu präsentieren.

p, Blockquote 21,0,0,0,0 ->

Rast in Schtschelkino

Shchelkino ist ein wunderbarer Ort für einen Sommerurlaub. Die Stadt zieht Touristen mit der Schönheit der Natur und dem ursprünglichen Charme an, lässt nur wenige Menschen gleichgültig, hinterlässt die lebendigsten Erinnerungen an sich selbst und lädt sie ein, immer wieder in ihre gastfreundliche Ecke zurückzukehren.

p, Blockquote 22,0,0,0,0 ->

Aquarium im Erholungszentrum "Arabat"

Im Kulturhaus "Arbat" ist einer der meistbesuchten, um die kleine Stadt Aquarium zu besuchen. Die Größe des Aquariums ist erstaunlich, die darin schwimmenden Fische überraschen mit einer Vielzahl von Arten, von berühmten bis zu den exotischsten Farben und Formen. Das Aquarium ist nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene interessant.
Geheimnisvoll, bezaubernd und überraschend schön erschien die Unterwasserwelt mit ihren Bewohnern dem Menschen schon immer. Die Schönheit des Wasserelements überrascht die Menschen immer wieder. Ein Besuch im Aquarium wird sicherlich viele positive Emotionen hervorrufen.

p, Blockquote 23,0,0,0,0 ->

Strände in Shchelkino (Tatarka Strand, Stadt)

Im Stadtgebiet befindet sich der zentrale Strand - Urban. Es hat eine günstige Lage. Die Straße zum Strand wird eine minimale Zeit in Anspruch nehmen, da alles in dieser Stadt relativ nahe beieinander liegt.

p, Blockquote 24,0,0,0,0 ->

Es beginnt an einer steinernen Laube mit einer Rotunde, erstreckt sich entlang der Küste und endet an den Klippen von Kazantip.

p, Blockquote 25,0,0,0,0 ->

Es zeichnet sich durch eine ziemlich große Länge aus, die Länge des Strandes erreicht mehr als 3,5 Kilometer und eine Breite von etwa 20 Metern. Daher gibt es am Strand ziemlich viele freie Plätze.

p, Blockquote 26,0,0,1,0 ->

Das Asowsche Meer im Bereich des Strandes in sehr unterschiedlichen Tiefen, zum Beispiel im Bereich des Pavillons, ist das Meer sehr tief, und Sie müssen etwa fünfzehn Meter am Meer entlang in der Nähe des Haupteingangs zum Strand gehen, und erst dann beginnt die Tiefe. In der Nähe von Kazantip ist das Meer flach, warm und sehr sauber.

p, Blockquote 27,0,0,0,0 ->

In der Nähe der Laube leben nur sehr wenige Menschen. Vielleicht schreckt die Tiefe des Meeres die Urlauber ab, oder vielleicht ruft die Nähe zur Zivilisation die Urlauber zum Haupteingang (schließlich sind alle Cafés, Geschäfte und Unterhaltungsangebote dort konzentriert). Aber nicht weit vom Pavillon mit der Rotunde, das Meer ist sauber, das Wasser ist klar, an einigen Stellen kann man den Boden sehen.

p, Blockquote 28,0,0,0,0 ->

Der Stadtstrand ist sandig mit kleinen Muscheln. Der Meeresboden ist mit feinem Sand bedeckt, große Felsbrocken findet man nur im Bereich der Felsen.

p, Blockquote 29,0,0,0,0 ->

Die Infrastruktur bietet eine Vielzahl von Unterhaltungsmöglichkeiten. Cafe mit abwechslungsreicher Küche, Bootsfahrten auf Katamaranen, Bananen, Jetskis - alles für einen guten Urlaub für jeden Geschmack. Hier stehen mehrere Sportplätze mit neuer Ausstattung zur Verfügung. Die Menschen können sich entspannen und ihren Körper trainieren und dem Rauschen der Brandung des warmen Asowschen Meeres lauschen.

p, Blockquote 30,0,0,0,0 ->

p, Blockquote 31,0,0,0,0 ->

Tatarka Strand

Die wunderschöne Bucht am Tatarka-Strand zieht immer wieder Touristen an. Es gibt sehr wenige Menschen, die sich an diesem Ort ausruhen. Es ist gut für Touristen mit Kindern, der Strand ist sandig mit warmem goldenen Sand, das Meer ist sauber und sehr warm.

p, Blockquote 32,0,0,0,0 ->

Die Tiefe beginnt nicht sofort, die ersten 30 Meter im Landesinneren sind berühmt für seichtes Wasser. Sehr schöne Aussicht zum Blick eines Touristen. Ungewöhnliche Sonnenuntergänge bleiben auf jeden Fall als eine der besten Erinnerungen an diese wunderbaren Orte erhalten.

p, Blockquote 33,0,0,0,0 ->

Unter den Mängeln möchte ich die Lage des Strandes erwähnen - man kann ihn nur mit dem Auto erreichen, ebenso wie das Fehlen von Cafés und Geschäften in der Gegend. Trotz dieser kleinen Unannehmlichkeiten ist der Tatarka-Strand sowohl bei der lokalen Bevölkerung als auch bei Touristen sehr beliebt. Ihre Schönheit und Bildhaftigkeit wird nicht unbemerkt bleiben.

Verlassenes Kraftwerk

1975 beschloss die Regierung der UdSSR, den Badeort Schtschelkino auf der Krim zu einer der wichtigsten Atomanlagen zu machen. Dies ist nicht geschehen, die Station neben dem Aktash-Stausee wurde nicht fertiggestellt:

  • Im Jahr 1987 beschlossen sie, das Projekt auszusetzen,
  • 1989 wurde beschlossen, die Inbetriebnahme der Station abzulehnen.

Kernbrennstoff wurde nicht an Kernkraftwerke geliefert, er ist keine Strahlungsquelle.

Das unvollendete Kernkraftwerk wurde verschrottet. Die Ruinen dieser Sehenswürdigkeit sind zu einem beliebten Ziel für Liebhaber des Extremtourismus geworden. Vom Dach massiver Gebäude bietet sich eine atemberaubende Aussicht.

Das KKW Schelkinskaya ist den Kinobesuchern bekannt. Hier fand der Dreh des populären Films "Inhabited Island" statt, der 2007 von F. Bondarchuk gedreht wurde.

Am Cape Turtle gibt es eine interessante Laube - ein Wahrzeichen der Stadt Shchelkino. Ihre Geschichte ist gemischt:

  • Einer Legende nach wurde es errichtet, um hier einige Szenen des Films King Lear zu filmen.
  • Der zweite besagt, dass sich der sowjetische Kosmonaut V. Tereshkova gern auf der Rotunde ausruhte.

Das zukünftige Wahrzeichen der Stadt wurde 1972 erbaut, es fügte sich harmonisch in die Gesamtansicht des Dorfes ein und machte es romantischer. Im Jahr 2009 stürzte die Rotunde ein, die Gründe sind noch unbekannt.
Im Jahr 2010 wurde es restauriert und dem Vorgängergebäude so nahe wie möglich gebracht.

Von der Rotunde aus kann man ein wundervolles Panorama der Stadt, des endlosen Meeres, der Kazantip, der Russischen Bucht beobachten. Bei Sonnenuntergang verwandelt sich dieser Ort in eine fabelhafte Ecke am Rande der Erde. Die Zwillingsschwester erschien am Pavillon. In der Nähe des Sanatoriums "Riga" errichtete die gleiche Struktur.

Unterirdische Tunnel

Es gibt viele Legenden über Ak-Monai-Steinbrüche. Gerüchten zufolge können sie die Adzhimushkay-Steinbrüche und sogar das Kap Opuk erreichen.

Höhlen, die von verbannten Kriegern, Seeleuten und Verurteilten geschaffen wurden, sorgen für unglaubliche Sensationen. In riesige Galerien kann ein Eisenbahnwagen problemlos mehr als eine passen.

Nehmen Sie eine Taschenlampe und bequeme Schuhe mit.

30 Kilometer lange Tunnel haben sich zu einem Treffpunkt für Vertreter des Extremtourismus entwickelt.

Der größte Reichtum dieser Attraktion sind die Zeichnungen, Inschriften, die vor einem halben Jahrhundert überführt wurden. Bilder zeigen an, wo sich die Steckdose befindet oder wo sich die Wasserquelle befindet.

Das Dorf Shchelkino auf der Krim ist ein großartiger Ort zum Entspannen mit der ganzen Familie, Liebhaber eines aktiven Lebensstils und erfahrene Touristen. Hier treffen Sie auf das sanfte Meer, große weiße Strände und die herrliche Natur.

Pin
Send
Share
Send